Von Nordthailand nach Laos

Geschrieben am
von thailand nach laos

Bereits vor unserer Abreise hatten wir uns Gedanken darüber gemacht, wie wir von Nordthailand am besten nach Laos reisen sollen. Schaut euch dazu am besten unseren Beitrag „Reisevorbereitung Laos“ an.

Klöster und Nachtmarkt in Chiang Mai

Geschrieben am
wat phra sing

Nach zwei Stopps in den Geschichtsparks von Ayutthaya und Sukhothai ging es langsam weiter Richtung Norden. Unser Ziel: das gut 280 Kilometer entfernte Chiang Mai. Nordthailand war für uns bisher

Mit dem Fahrrad durch Sukhothai

Geschrieben am
sukhothai buddhafiguren

Wohin sollte uns unser Weg Richtung Nordthailand als Nächstes führen? Auf jeden Fall wollten wir nach Sukhothai, um den dortigen Geschichtspark zu erkunden. Dieser gehört seit 1991 zum UNESCO Weltkulturerbe. Doch sollten

Reisevorbereitung Laos

Geschrieben am
mönch in laos

Schon bei der Planung unserer Reise nach Kambodscha hatten wir überlegt, knapp zwei Wochen in Laos zu verbringen. Seinerzeit entschieden wir uns aus unterschiedlichen Gründen dagegen, doch Laos stand weiter

Berlin: Gärten der Welt

Geschrieben am

Gärten der Welt Eisenacher Straße 99, 12685 Berlin (Marzahn) M6 (Landsberger Allee/Blumberger Damm), Bus 195 (Zinndorfer Straße), zur IGA U5 (Gärten der Welt, aktuell noch Neue Grottkauer Straße) Ihr seid

Hello Paradise: Koh Rong oder Otres Beach?

Geschrieben am
koh rong

Nachdem wir den Vormittag in Kampot verbracht hatten, ging es am frühen Nachmittag mit einem (Klein-)Bus weiter nach Sihanoukville. Dieses Mal aber mit dem Champa Tourist Bus für fünf USD

Die Tempel von Angkor

Geschrieben am
angkor wat

Um es gleich zu sagen: Die Tempelanlage von Angkor in der Nähe von Siem Reap ist ein Traum und ein archäologisches Wunder. In unserem ganz persönlichen Tempel-Ranking setzen wir das

Wie wir unsere Reiseerinnerungen konservieren

Geschrieben am

Der Urlaub ist vorbei, die Koffer ausgepackt, die Wäsche gewaschen und statt luftiger Hosen und T-Shirts ist wieder lange Kleidung angesagt. Doch es gibt immer wieder die Momente, die uns

Mit Bus und Bahn durch Marokko

Geschrieben am

Marokko könnt ihr ganz einfach mit Bus und Bahn bereisen. Neben dem öffentlichen Nahverkehr (den wir nicht nutzten) gibt es ein gut ausgebautes Fernbusnetz, das Orte miteinander verbindet, die nicht

Unterwegs in der Medina von Fès

Geschrieben am

Die wunderschönen Tage in Chefchaouen gingen zu Ende und die Kehrseite einer jeden Reise ins Gebirge wartete auf uns: Rechtskurve, Linkskurve, runter den Berg und wieder hoch. Schon bei der

Unser Marokko-Highlight: Chefchaouen

Geschrieben am

Mitten in Tanger liegt der zentrale Busbahnhof. Von dort aus ging es für uns im CTM-Bus nach Chefchaouen ins Rifgebirge. Von allen Städten, die auf unserer groben Reiseplanung standen, waren

Wenig Streetart in Asilah

Geschrieben am
Asilah bunte Streetart

Die Aussicht auf Streetart-Werke von verschiedenen marokkanischen Künstlern zu bewundern, lockte uns von Tanger nach Asilah. Von unserem Riad in der Nähe des Petit Socco war es nicht weit bis