Borneo, Malaysia

Kuching: Die Stadt der Katzen

18. September 2014 | ⌚ Lesedauer: ca. 3 Minuten
Kuching

Noch in George Town hatten wir überlegt, ob wir vor der Weiterreise nach Borneo nicht doch noch einen Stopp auf der Insel Langkawi oder an der Ostküste der Halbinsel Malaysia einlegen sollten. Doch die für unsere weitere Planung nicht ganz ideale Flugkonstellation bewog uns dazu, unseren bisherigen Reise-Plan beizubehalten und von Penang aus direkt nach Kuching zu reisen.

George Town (Penang) > Kuching

Die Anreise nach Kuching

AirAsia bietet in der Regel morgens und nachmittags einen Flug von Penang nach Kuching an. Im Vergleich zu George Town liegt der Flughafen von Kuching wesentlich näher am Stadtzentrum. Daher kostet die Fahrt vom Flughafen in die Innenstadt mit dem Coupon-Taxi moderate 26 RM. Dies ist jedoch auch die einzige Möglichkeit ins Stadtzentrum zu gelangen, da es keinen Bus gibt. Nach rund 20 Minuten erreicht ihr die Waterfront von Kuching mit ihren vielen Hotels.

Kuching

Kuching Waterfront

Die Waterfront des Sarawak River lädt zum Verweilen ein, wobei sich das Treiben in der Mittagshitze doch sehr in Grenzen hält. In den Abendstunden ist das komplett anders, dann spielen dort Bands, die kleinen Restaurants an der Promenade haben geöffnet und kleine Bars servieren frisch gepresste Säfte.

Von der Waterfront aus kommt ihr für kleines Geld mit einem Boot über den Fluss auch zur nördlichen Seite Kuchings, auf der sich u.a. Astana, der Sitz des Gouverneurs, und das durchaus futuristisch anmutende Parlaments-Gebäude befinden. Auch das Fort Margherita liegt auf dieser Seite des Flusses. Außerdem findet ihr in den Abendstunden einen Food Stall.

Der 1-minütige Bootstransfer auf die andere Seite des Flusses vom östlichen Ende der Waterfront ist der kürzeste Weg, wenn ihr das Fort Margherita besuchen möchtet. Nachdem ihr den Steg verlassen habt, müsst ihr euch links halten. Ein Schild führt an einem schmalen Weg den Berg hinauf.

Sarawak River

Sarawak River

borneo-kuching-002

An der Waterfront

Sarawak River

Museen in Kuching

In Kuching könnt ihr verschiedene Museen besichtigen. Wir entschieden uns für einen Besuch des Chinesischen Museums, des Sarawak Museums und des Katzen Museums. Letzteres ist relativ schlecht zu Fuß zu erreichen.

{Tipp}: Versucht euer Glück mit dem Bus K5, um zum Katzen Museum zu kommen – dieser fährt allerdings nur einmal pro Stunde und die Taxifahrt kostet ca. 20 RM. Von diesem Museum solltet ihr jedoch nicht zu viel erwarten (Eintritt frei).

Gut gefielen uns das Chinesische Museum und das Sarawak Museum (beide Eintritt frei). Das Chinesische Museum ist klein aber fein (ca. 45 Minuten solltet ihr für den Besuch einplanen). Dort erfahrt ihr u.a. alles über die chinesischen Einreisewellen nach Borneo, das Bildungssystem in Sarawak und die traditionellen chinesischen Feste.

Das Sarawak Museum bietet Informationen über das Leben der verschiedenen Ethnien Borneos in den Langhäusern (Longhouses) – ein solches ist im Museum teilweise nachgebaut. Klare Besuchsempfehlung von uns! Hier solltet ihr etwas mehr Zeit mitbringen.

Kuching

borneo-kuching-004

Chinesische Geschäftshäuser

Moschee Kuching Gräber

Moschee Kuching

Moschee Kuching

Masjid Kuching Moschee

Chinesische Gräber Kuching

Indian Street Kuching

Nicht nur Chinesen sind in Kuching stark vertreten, sondern auch eine große indische Gemeinde lebt in der Stadt. In der Indian Street findet ihr nicht nur indische Köstlichkeiten, sondern auch viele Kleider und Schmuck. Sobald die Polizei anrückt, könnt ihr die vielen Händler hastig ihre Auslagen von der Straße wieder zurück in die Läden schieben sehen. Wahrscheinlich fehlen ihnen die Genehmigungen für die entsprechenden Stellflächen ihrer Waren.

China Street Kuching

China Street Kuching

China Street

Orang Utan Wandbild Ernest Zacharevic

Orang Utan Wandbild von Ernest Zacharevic

Orang Utan Wandbild Ernest Zacharevic

Ein weiteres Highlight wartet am westlichen Ende der Indian Street an der Kreuzung mit der Jalan Power auf euch. Dort könnt ihr zwei Orang Utan Wandbilder des Künstlers Ernest Zacharevic bestaunen, der u.a. auch in George Town mit seinen Werken für Begeisterung sorgt.

Quick Facts Kuching:

⋅ Hauptstadt des größten Bundesstaates Sarawak
⋅ Kuching ist das malaiische Wort für Katze
⋅ Ca. 980 km von Kuala Lumpur entfernt (Luftdistanz)
⋅ Ca. 600.000 Einwohner
⋅ Die Hälfte der Einwohner Kuchings sind Chinesen, ein weiteres Drittel sind Malaien
⋅ Verträumte und entspannte Stadt
⋅ Fahrt mit dem Coupon-Taxi vom Flughafen nach Kuching kostet 25 RM

Folgende Reiseberichte werden euch auch interessieren

Schreibe den ersten Kommentar

Jetzt den Beitrag kommentieren