Malediven

Flug mit dem Wasserflugzeug: Die Malediven von oben

21. Februar 2017 | ⌚ Lesedauer: ca. 2 Minuten
wasserflugzeug malediven

Wir hatten das Glück, während unserer Reise gleich zwei Inseln bewohnen zu können. Im Meeru Island Resort wurde uns eine kostenfreie Umbuchung inklusive Transfer per Wasserflugzeug zum im Süd-Ari-Atoll gelegenen Vilamendhoo Island Resort & Spa angeboten. Ein Angebot, was wir nur zu gerne angenommen haben.

Mit dem Schnellboot ging es für uns in aller Frühe zurück nach Malé, um von dort unseren Flug anzutreten. Geflogen sind wir in unserem Leben schon sehr häufig, nur eben nicht mit einem Wasserflugzeug. Die Atolle konnten wir schon ein wenig bei unserem Landeanflug auf Malé bestaunen (sichert euch dazu einen Fensterplatz auf der linken Seite). Doch wie wird es erst sein, über die traumhaften Atolle mit einem Wasserflugzeug zu fliegen und sanft auf dem Wasser zu starten und zu landen? Und wie sieht ein “Wasserflugzeugterminal” eigentlich aus?

Ein ganz anderes Flugerlebnis

Die Wasserflugzeuge heben direkt angrenzend an den Flughafen von Malé ab. Nach dem Check-In am internationalen Flughafen von Malé wurden wir per Bus zum Wasserflugzeugterminal gefahren. Dort erwartete uns nicht die typische Abflughalle, sondern ein eher lounge-artiger Wartebereich mit zusätzlichen Sitzgelegenheit direkt am Wasser.

trans maldivian airways

Auf dem Hinflug sicherten wir uns die Plätze in der ersten Reihe direkt hinter dem Cockpit (ganz hinten befinden sich das Gepäck der Reisenden). So konnten wir alles genau beobachten, denn es gibt keine Cockpittür. Was uns sofort auffiel: Die Piloten fliegen barfuß. Auf dem Rückflug saßen wir dann hinten.

kabine wasserflugzeug

Blick auf die Malediven von oben

Bereits nach knapp 25 Minuten setzen wir zur Landung an. Mitten im Ozean stehen kleine Plattformen, die von den Flugzeugen angesteuert werden. Keine zusätzliche Sicherheitskontrolle, keine Ankunftstafel erwarten euch hier. Einfach nur eine kleine Plattform, von denen das Flugzeug be- und entladen wird. Bereits wenige Minuten nach der Ankunft nähern sich die Boote der umgebenden Resorts, um die Reisenden die letzten Meter bis zur Insel zu bringen.

malediven von oben

malediven aus dem wasserflugzeug

Folgende Reiseberichte werden euch auch interessieren

Schreibe den ersten Kommentar

Jetzt den Beitrag kommentieren